AKUPUNKTUR


Die Akupnktur als Teil der traditionellen chinesischen Medizin ist eine wirklich tolle  Ergänzung zu einer Pferdephysiotherapie - oder Pferdeosteopathie - Behandlung, um den Blick noch mehr auf eine ganzheitliche Behandlung richten zu können.

 

Bei der Akupunktur werden noch mal deutlich mehr Informationen zu Ihrem Tier in der Behandlung berücksichtigt. Also bspw. wie ist der Charakter, was sind beliebte Temperaturen, noch spezifischere Abfragen zur Fütterung und Verdauung, welche akuten Probleme bestehen, vor allem in Hinsicht auf Organe etc.

 

Mit der Akupunktur können wir also über kleine Impule/Nadeln/Laserakupunktur spezifisch Areale im Körper ansprechen und somit das natürliche Gleichgewicht wieder herstellen. 

Die TCM (traditionelle chinesische Medizin) arbeitet da deutlich anders als die gewohnte wesetliche Medizin. Daraus ergeben sich manchmal Verwirrungen, da wir als westlich geprägte Menschen natürlich Organe und deren Funktionen "anders" kennen.

Trotzdem ist die TCM mit der Akupunktur eine sehr erfolgreiche Behandlungsmethode und kann die Behandlung Ihres Tieres wunderbar unterstützen und neue Impule spezifisch auf Ihr Tier gerichtet einbringen. 

 

 

Bei Fragen zur Akupunktur können Sie mich gerne einfach ansprechen.